ICC Profil Erstellung

ICC Profil Erstellung

Die Kombination aus Drucker, Tinte, Papier und Einstellung des Druckers wird bei der Erstellung eines individuellen ICC Profils berücksichtigt. Kennt man die finale Beleuchtung des Bildes, könnte man sogar das Profil auf die Präsentationsbeleuchtung abstimmen.

Dies wird umso wichtiger, je größer die Bilder und somit größer der Betrachtrungsabstand wird. Dann rückt zunehmend auch die Beleuchtung mehr in den Fokus. Wer dann mit dem richtigen Licht arbeitet, wird die anerkennenden Blicke registrieren. Die Kelvinzahl dürfte in Zukunft verstärkt an Bedeutung gewinnen und masgeblich die Präsentation beeinflussen. Die #FinaleKompostion zeigt wie man motivgerecht vorgeht und dabei ist das Licht der stetige Begleiter des Fotografen. Mit der ICC Profilierung auf allen beteiligten Geräten erreicht man, dass die Kameraergebnisse farbgetreu bei der Präsentation wieder Ihre Rolle einnehmen können. Damit schließt sich der Kreis, den der Fotograf bei der Aufahme, also der Komposition begonnen hat. 

Neu im Workflow ist jetzt die Kameraprofilierung. Hierzu wird das Programm basICColor® Input 6 bzw. Input 6 PRO verwendet. Sie werden erstaunt sein, welche Farben Ihre Kamera / Objektivkombination erzeugt bzw. erzeugt hat. 

Photolux fertigt hochwertigste Profile für den gehobenen Farbmangement Workflow. Gerne erstellen wir auch für Sie individuelle ICC-Profile für die Druckausgabe oder den Scanner.

Für die Photolux eigenen Papiere halten wir Profile für die masgeblichen Drucker bereit. Sollten Sie Ihren Drucker  bzw. das ICC-Profil nicht finden, bitten wir um Ihren Hinweis.