Informationen zum Druckprogramm Mirage von Dinax Software Spezifikationen Einsatzbedingungen

Mirage unterstützt viele Drucker von Canon und Epson schon über einen langen Zeitraum. Daher haben sich auch die Betriebssysteme geändert. Die Software Mirage muss sich an die aktuellen Betriebssystemvorgaben anpassen. Hier finden Sie die aktuellen Voraussetzungen für den Einsatz von Mirage.


Betriebssystemanforderungen für die derzeit unterstützten Mirage Versionen (Stand 16.6.2022)


Windows
Windows 10 32 & 64 bit, Windows 11

Mac (Intel)
Mavericks, Yosemite, El Capitan, Sierra, High Sierra, Mojave, Catalina*, Big Sur*, Monterey*

*Bitte beachten Sie: Die Mirage Proof-Erweiterung, sowie Mirage Digigraphie sind nicht kompatibel mit Mac OS 10.15 oder neuer 


Derzeit von Mirage unterstützte Applikationen (Stand 16.6.2022)


Windows
Adobe Photoshop  CS6, CC, CC 2014, CC 2015, CC 2017, CC 2018, CC2019, CC2020 in 32 & 64bit
Adobe Photoshop Elements 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 2018
Adobe InDesign CS6, CC, CC 2014, CC 2015, CC 2017, CC 2018, CC2019, CC2020 in 32 & 64bit
Adobe Illustrator CS6, CC, CC 2014, CC 2015, CC 2017, CC 2018, CC2019, CC2020 in 32 & 64bit
Adobe Lightroom 5, 6, CC, CC 2018

Mac (Intel)
Adobe Photoshop CS6, CC, CC 2014, CC 2015, CC 2017, CC 2018, CC 2019, CC2020 in 32 & 64bit
Adobe Photoshop Elements 10, 11, 12, 13 & 14, 15, 16, 2018
Adobe InDesign CS6, CC, CC 2014, CC 2015, CC 2017, CC 2018, CC 2019, CC2020 in 32 & 64bit
Adobe Illustrator CS6, CC, CC 2014, CC 2015, CC 2017, CC 2018, CC 2019, CC2020 in 32 & 64bit
Adobe Lightroom 5, 6, CC, CC 2018
 

Derzeit von Mirage unterstützte Dateiformate (Stand 16.6.2022)

StandAlone
PDF, JPEG oder TIFF

Aus der Applikation
PDF, PSD, JPEG, TIFF, .indd (InDesign Dokumente), .ai (Illustrator Dokumente)