#FinaleKomposition - FineArt Bilder in Vollendung

#FinaleKomposition was ist das?

Kurz gefasst, verstehen wir darunter die individuelle Ausarbeitung eines Bildmotives von der Aufnahme, also der Komposition, bis zur Präsentation, in welcher Form auch immer.

Das Motiv bestimmt die einzelnen Schritte. Angefangen mit der Bildbearbeitung über die Auswahl der Druckmedien. Die Präsentation kann vielfältig sein. Diese reicht von der Hängung über das Album / Portfolio bis zur ansprechenden Archivbox. Jedes Detail kann und wird entscheiden.

Der Begründer der Prager Fotoschule hat es auf den Punkt gebracht.
Sinngemäß wiedergegeben war seine Aussage so:

Von der Komposition, also der Aufnahme eines Bildes sind alle Teilschritte des Prozesses in Richtung Wand, also der Präsentation, nicht additiv zu sehen, sondern multiplikativ. 

Jeder Schritt beeinflusst das Gesamtergebnis. Leider kann mit jedem Schritt das gewonnene Terrain auch wieder verloren gehen. Von der Komponente Licht im Sinne der Beleuchtung wusste man damals noch nicht soviel. Heute wird die Ausleuchtung von Bildern integraler Bestandteil des Workflows. Deshalb haben wir diesen Leitsatz ergänzt:

Wer um die Bedeutung einer Null in einer Multiplikation weiß, erkennt die Bedeutung von Licht im Sinne der Beleuchtung eines Kunstwerkes, eines Bildes am Ende aller Arbeitsschritte.

Jetzt wird deutlich, warum wir uns so für die Beleuchtung engagieren. Natürlich ist es nicht egal, welches Licht man verwendet. Man kann Licht auch nicht erklären oder fotografieren oder filmen. Man muss es sehen. So bleibt der Besuch in unserer Demo-Galerie, zu der wir Sie herzlich einladen.

Wir möchten Sie begleiten auf dem Weg zur optimalen Präsentation Ihrer Bilder. Ob Sie selbst die Fertigung erlernen oder das Bild anfertigen lassen möchten, spielt keine Rolle. Auf das Ergebnis kommt es an.