Photolux Fotokurse Seminare Workshops 2022

Photolux Fotokurse Seminare Workshops 2022

Photolux Fotokurse Seminare Workshops 2022

Hier finden Sie die Photolux Fotokurse und Seminare sowie Workshops für das Jahr 2022. Die Zusammenstellung wird nach Bedarf erweitert und verändert, da die Seminare und Kurse das große Thema #FinaleKomposition begleiten. 





Welche Herausforderungen kommen auf die Fotografen in 2022 zu? 
Welche Chancen und Möglichkeiten bieten sich?
Themen und Trends für 2022


Es ist gut auch einmal zurück zu blicken auf die Erfahrungswerte, die wir in den Workshops mit ausschließlich Hobbyfotografen sammeln konnten. Es kamen meist folgende Kameras zum Einsatz: Canon, FUJI, Nikon, Sony, Leica, Phase One mit vielen verschiedenen Objektiven. In Summe kann man sagen, an der Kameraausstattung liegt es nicht.

Unsere Erfahrungswerte aus den Workshops 2021
  • Es zeigt sich, dass viel Halbwissen angesammelt wurde. Leider wurde dies auch von "Spezialisten" verbreitet über die letzten Jahre bis Jahrzehnte.
  • Die Komplexität der neuen Software (Stichwort KI) und die vielen Kombinationsmöglichkeiten kann ein einzelner Fotograf nicht mehr austesten. Beispiel: Allein das Handbuch der Canon R5 hat nahezu 1000 Seiten. Leider ist es dann auch so, dass die Übersetzung mangelhaft bis lückenhaft ist und die Firmware dem Handbuch immer voraus ist.
  • Einhergehend mit den technischen Fortschritten werden auch mehr Daten erzeugt. Diese Flut an Daten führt wieder eindeutig zur bewussten Fotografie. Mehr Qualität, weniger Masse. Nicht den gelungenen Schnappschuss suchen sondern gezielt fotografieren und die eigene Kamera besser kennen lernen.
  • Viele Kameras haben bereits Funktionen, die den Workflow entscheidend beeinflussen können (wenn man sie nutzt). Diese neuen Kameramodelle, stellvertretend speziell die Canon R5, zeigt erstaunliche Leistungswerte. Diese gilt es zu nutzen.
  • Das Bild zu Ende denken. Immer mehr Fotografen stellen sich der Weiterverarbeitung und der Präsentation. Spätestens dann wird das Licht ein essentieller Baustein der Fotografie. Die Zusammenhänge und die Bedeutung des Lichtes (von der Komposition bis Beleuchtung) ist den wenigsten Fotografen bewusst.
  • Die Zusammenhänge von Kelvin und Candela auf die Druckergebnisse sind nicht bekannt. Einhergehend sind die Auswirkungen und die Bedeutung der Monitorkalibrierung und Monitorprofilierung in diesem Zusammenhang unbekannt. 
  • Der Fotografen kennt den Standard-Farbraum AdobeRGB besitzt aber meist keine weiteren Kenntnisse über die Anwendungsgründe. 

Themen und Trends in der Fotografie 2022

Wenn man die Ausgangslage analysiert, ergeben sich für den ambitionierten Fotografen folgende Möglichkeiten:

neFür diese Kameras bietet Photolux einen speziellen Workshop im Rahmen der #FinalenKomposition an.

Was kann Photolux für Sie tun? Unsere Workshops speziell für Sie!


Die Kamera-/Objektivleistung auf das Papier bringen.
Nur wer selbst druckt, wird seine eigenen Bilder (und Fehler) wirklich kennen lernen.

Wir möchten Ihnen das Rüstzeug geben, die Druckqualität erheblich zu steigern

Wie erzeuge ich mit der Kamera die beste Ausgangslage (RAW) um die Kameraleistung auf das Fotopapier zu bringen? Das Thema ist essentiell für alle Kameras jedweder Hersteller.


Es ist auch wichtig zu wissen, was die Kamera nicht kann. Und spätestens dann sind wir bei der Kamerafarbprofilierung angelangt. Wer sich dafür interessiert und den Unterschied mit eigenen Augen sehen möchte, kann dies in der Photolux Demo-Galerie tun.        
Jetzt werden Sie sich fragen, was das mit Fotopapier zu tun hat. Photolux ist doch Papierlieferant.
Die Antwort lautet: Nur wer selbst druckt wird seine eigenen Bilder (und Fehler) wirklich kennen lernen. Und dazu gehören die bestmöglichen Voraussetzungen. Und Photolux hat sich diesem Themenkreis gestellt.

 

Hier können Sie sich einen Überblick über die  #FinaleKomposition  verschaffen. Damit ist es Ihnen möglich Ihren persönlichen Schulungsbedarf zu ermitteln. Je nach Vorbildung und Ausrüstung kann man zu jedem beliebigen Einstiegspunkt beginnen. Es ist dann in der Tat so, dass die individuellen Ausrichtungen bzw. Bedürfnisse auch individuelle Kurse erfordern. Diesem Umstand tragen wir gerne Rechnung. Wir bieten daher auch die Kurse bzw. Workshops als Einzelcoaching bzw. Gruppencoaching an.  Dies auch in Ihrer Arbeitsumgebung. Voraussetzung ist natürlich, dass die Arbeitsumgebung bei Photolux für das angestrebte Ziel nicht erforderlich ist.
 

Photolux Fotokurse Seminare Workshops 2022


Die Gründe für Einzelcoaching bzw. Gruppencoaching könnten sein:
  • Individuelle Abstimmung des Zeitpunktes für den Fotokurs
  • Intensivtraining auf Basis Ihrer Kameraausrüstung
  • Abgestimmte Zeiteinheiten je nach Fortschritt
  • Wahl eines neutralen abgeschirmtes Ortes
  • Firmen bzw. Gruppenschulungen vor Ort
  • Vorträge für Institutionen, Fotoschulen, Universitäten, etc.
  • Schulung auf Basis Ihrer Papier-Drucker-Software-Kombination
  • Individuelle Schulung auf Basis Ihrer Motive
  • u.s.w.
Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Ihre speziellen Wünsche. 

Folgende aktuelle Spezialkurse bzw. Workshops für Kleingruppen werden in 2022 angeboten

Phase One XT Phase One XF (IQ3, IQ4) - Kamerasysteme optimal einsetzen
Seminare mit und für Phase One

NEU: Seminare / Workshops für Phase One XT XF Kamerasysteme

Seminare Schulungen Fine art Printer Magazin-WillMagazine

Objektive Vergleiche, Leistungsmerkmale und Kaufberatung für Fine Art Drucker
Epson Drucker P700 P900 und Canon Drucker PRO 300

Capture One Schulungen und Videotraining
Capture One Seminare - VideoTraining

Capture One 22 Videotraining Schulung Kurse und Seminare

Videokurs und Lernhilfen rund um den RAW Konverter Capture One 22

Basisseminare Kamera-Sensor-Objektiv Farbprofilierung
Basisseminare Kamera-Farbprofilierung

Bringen Sie Ihre Kamera zur Höchstleistung
Basisseminare Kamera-Sensor-Objektiv Farbprofilierung
 

Fotoseminare Zeiss Otus und Milvus Objektive
Fotoseminare für Zeiss Otus und Milvus Objektive

Das Fotoseminar für heutige und zukünftige Zeiss Objektiv-Besitzer
Zeiss-Objektive der Milvus Otus Baureihe beurteilen lernen

Seminare - Schulungen - Videotrainings für Mirage
Schulungen für Mirage

Mirage Installationshilfe sowie Seminare und Schulungen


Photolux Fotokurse Seminare Workshops 2022

Da diese Fotokurse als Grundlage die #FinaleKomposition haben, ist der gesamte Zuschnitt auf das Motiv ausgerichtet. Es geht nicht darum alle Facetten und Einstellmöglichkeiten einer Kamera oder eines Druckers kennen zu lernen. Diese Ausrichtung von Photoseminaren schaffen nur Wissen, das belastet. Bei Photolux ist es das Ziel, wirtschaftlich und kompakt vorzugehen. Wir streben den Königsweg der Fotografie an. Trotzdem kommen dabei die wichtigen Grundlagen nicht zu kurz.

Wir möchten mit Ihnen die komplette Prozess- (Qualitäts-)kette in der Fotografie betrachten. Wichtig ist es, die Gesamtzusammenhänge zu erfassen und zu verinnerlichen. Die Klammer des gesamten Seminarworkflows ist das Licht.  Das Licht begleitet uns von der Aufnahme bis zur Präsentation. Dabei geht es immer um das Motiv, also Ihre Triebfeder für Ihr Handeln und Ihr Engagement. Ob Sie es nun im Beruf oder für Ihr Hobby einsetzen.


Natürlich werden Sie durch die Photokurse mit neuen Softwareprogrammen für die Fotografie konfrontiert. Seien Sie offen für neue Optionen. Sie müssen zweckdienlich sein oder Ihnen helfen, Zeit einzusparen. Zeit, die Sie für Ihr eigentliches Hobby oder den Beruf besser einsetzen.  Und dies, um noch mehr Spaß am fotografieren zu haben oder um die Qualität zu steigern. Immer wenn Sie einen neuen Bewertungsblickwinkel in der Fotografie erreicht haben, werden Sie, was in der Vergangenheit liegt, mit anderen Augen betrachten. Oft kommt es dann zu Erkenntnissen und Einschätzungen, die Ihr fotografisches Wirken in völlig neue Bahnen lenken wird.

Wir wissen, dass die Fotografie sehr vielfältig ist. Wir wissen, dass wir nicht alles wissen. Daher freuen wir uns auch auf Ihre speziellen Kenntnisse. Sie werden uns helfen, die Kurse noch besser und effizienter zu machen. Damit können wir unsere Kursprogramme  noch interessanter für Sie gestalten. Wirken Sie mit an der know-how-Drehscheibe der Fotografie. Wir sind für jede Frage, jede Anregung und für jede Kritik dankbar. 


Erfahrungswerte aus den zurückliegenden Kursen / Workshops und die resultierenden Empfehlungen


Die letzten Seminare zeigten, dass die Teilnehmer sehr unterschiedliche Ausgangslagen haben. Hierbei spielt die vorhandene Kameratechnik, die persönliche Neigung aber vor allem auch der aktuelle Wissenstand eine große Rolle.

Gerade im letzten Punkt liegt die Gefahr, dass bei einer zu schnellen Vorgehensweise und eventueller Überschätzung des eigenen Wissens, der Erfolg weniger gegeben ist. Viele Teilnehmer hängen an den Lippen des Vortragenden und folgen sehr interessiert den Ausführungen. Dabei wird vergessen, sich entsprechende Notizen zu machen.

Workshop: Warum Übungsphasen wichtig sind ?


Um so wichtiger erscheint es uns, dass die Übungsphasen verstärkt genutzt werden müssen.
Diese sollten noch während des Seminares absolviert werden. Der Vorteil liegt darin, dass umgehend Korrekturen am Workflow erfolgen können. Versucht man anhand der Theorie zuhause den Workflow aufzubauen, besteht die Gefahr, dass kleine Ursachen große Wirkungen erzeugen können.

Insofern empfehlen wir mindestens den Tageskurs um der Übungphase genügend Raum zu geben. Wer es einrichten kann, absolviert einen Tag und kommt nach ersten eigenen Ergebnissen mit den bis dahin aufkommenden Fragen zum zweiten Kurs. Daher halten wir auch gerne vor der Beauftragung eines Seminare Rücksprache mit den Kursteilnehmern. Sollte sich herausstellen, dass die Standard Vorgehensweise nicht passend ist, wird diese den Teilnehmerzielen oder auch Nöten angepasst. So ist es auch bei einem zweiten Kurs. Wenn Zeit bleibt, kann man sich auch bei einem Tag intensiver um die Druckprozesse kümmern. Der Lernstoff geht sicher nicht aus. Das können wir versprechen.
 

Workshop: Zeitnahe Vertiefung des Erlernten

 
Ein weiterer Punkt ist die zeitnahe Vertiefung des Erlernten. Nach einem Seminar sollte dies unmittelbar erfolgen. Deshalb empfehlen wir auch, dass man keine Anschaffungen der Hard- oder Software vorher vornimmt, um Fehlinvestitionen zu vermeiden. Mit dem Kurs muss die Entscheidung reifen, dass man sich dem Thema stellt. Dann ist die Enstcheidung für den Kauf sinnvoll. Photolux hält fast alle besprochenen und wichtigen Produkte vorrätig, damit keine Zeitverzögerung und Aufwand für die Anschaffung anfällt. Wer möchte kann auch seinen Rechner mitbringen. Dann kann gegen Ende des Seminares (wenn Zeit bleibt) auch noch die nötige Software installiert werden.


Schreiben Sie uns.

Begleiten Sie uns bitte auf allen weiteren Informationskanälen. Dafür sagen wir schon jetzt herzlichen Dank.

Facebook

Youtube


Twitter


Instagram



Photolux Fotokurse Seminare Workshops 2022