basICColor cockpit

Art.Nr.:
BC171155
Preis auf Anfrage

basICColor cockpit Konverter Software für Mac oder PC

basICColor cockpit ist die Antwort auf das „Wirrwarr“ der „Farbtransformations-Standards“. Jeder Hersteller kocht sein Süppchen. Mit der Weltneuheit basICColor cockpit erlaubt es Ihnen Ihre Farbmanagement-Umgebung ausgehend von der Raw-Entwicklung im Griff zu behalten. Unnötige Farbtransformationen bringen immer einen Verlust.


Hier basICColor cockpit Download Link anfordern für Testlizenz MAC WIN (aktuelle Version)

Mit basICColor cockpit kontrollieren Sie die Einstellungen und deren Ergebnisse. Jeder einzelne Transformationsschritt kann visuell anhand der eingesetzten Bilder nachvollzogen werden. Dafür bietet das Programm eine grafische Hilfe mit 3D-Darstellungen an. Sie können Ihre Ergebnisse analytisch und durch farbmetrische Auswertungen am Bildschirm nachvollziehen

Ihre Bilder, Fotografien können Sie in basICColor cockpit in „Collections“ organisieren. Collections, Kollektionen enthalten jeweils Bilder EINES Farbsystems. Diese können dann einzeln oder gesamtheitlich also synchronisiert behandelt werden. Behalten Sie die Kontrolle

Das Programm hat drei Kernprodukte:

  • Cockpit Viewer

  • CC-Konverter

  • Bild-Server

basICColor cockpit Software für Mac oder PC


Der Cockpit Viewer

Über den Viewer von cockpit werden alle Bilder anhand des eingebetteten ICC-Profil farbrichtig am (kalibrierten, profilierten) Monitor dargestellt. Im Bedarfsfall können Sie selbst ein ICC-Profil zuweisen. Immer eine Collection, (Kollektion, Sammlung) enthält Bilder eines Farbraums und gemeinsam bearbeitet werden:

• RGB 8/16bit

• CMYK 8/16bit (Windows nur 8bit)

• Multicolor

• Multispektral

• DNG, Raw von beliebigen Kameras 

Mittels der Veränderung des Arbeitsfarbraumprofil und/oder des Ausgabeprofils unter Berücksichtigung des Rendering-Intents können Sie umgehend die Auswirkung sehen und beurteilen. Damit erkennen sie sofort was Ihre Eingaben bewirken hinsichtlich der Umrechnung in andere Farbräume. Damit behalten Sie die Kontrolle über das Farbmanagement.

Als Besonderheit können Sie mit der Gamutwarnung erkennen, welche Bildteile für den Zielfarbraum außerhalb des Farbumfangs liegen. (Out-of-gamut, OOG) Diese Warnung kann frei eingestellt werden.


Der CC-Konverter

Jedes Bild, ob im TIFF, JPEG, PNG, BMP, DNG oder Raw Dateiformat (bei RAW alle Kameras außer Sigma) kann über das ICC-Profile in jeden anderen beliebigen Farbraum umgerechnet werden. Dabei werden Quell- und Zielprofil sowie der Rendering Intent berücksichtigt. Oft werden gerade die Rendering Intents vernachlässigt. Die konvertierten Bilder wereden als Softproof angezeigt. Damit sehen Sie schon während der Umtrechnungsprozesse die Ergenisse und behalten die Kontrolle. Natürlich gehört dazu ein Bildschirm der qualifiziert kalibriert, profiliert und in der Lage sein muss, den entsprechenden Farbraum aucgh anzeigen zu können.Dann arbeiten Sie nach Motto:  What You See Is What You Get! 
Unliebsame Überaschungen nach der Konvertierung bleiben aus.

Folgende Farbmodelle werden unterstützt: RGB, CMYK, MultiColor, Spektral, Raw(*)

Raw Bilder werden über DCP (Digital Camera Profiles) entwickelt und stehen damit auch zur Konvertierung über ICC-Profile bereit. (*) Achtung: es werden folgende Dateiformate unterstützt: TIFF, JPEG, PNG, BMP, DNG, Raw fast aller Kameras (außer Sigma)

Spektrale Bilder werden über die Definition ihrer Spektralverteilung interpretiert und können ebenfalls in beliebige ICC-Profile umgerechnet werden.

Die Farbräume der beteiligten Profile werden in einem 3D-Viewer grafisch dargestellt. Damit haben Sie die visuelle Kontrolle und das Programm es Ihnen z.B. den richtigen Arbeitsfarbraums zu wählen.

 

Der Bild-Server

Über Hotfolder können Bilder automatisiert in andere Farbräume konvertiert werden. Das erleichtert die Arbeit ungemein, wenn Sie größere Mengen an Bildern bearbeiten möchten.  Die Originale werden immer gesichert. Es gehen Ihnen keine Bilder verloren. 

Bei Scannern, die ohne Farbmanagement arbeiten, kann das separat ermittelte Scannerprofil an die Dateien angehängt werden. Behalten Sie immer die Kontrolle, damit das Farbmanagement in allen Anwendungen, die ein Farbmanegement erlauben auch verarbeitet werden können.

Über die Hotfolder können Sie "kaskadiert" arbeiten. Damit können die Ergebnisse einer Umrechnung wieder als Grundlage für weitere Verrechnungen dienen. Ein Beispiel wäre die Umrechnung von Dateien, welche für den Offset-Druck aufbereitet waren und jetzt im Internet dargestellt werden sollen. Dabei würde das Offsetprofil in ein sRGB umgerechnet werden. Damit wird es möglich, dass der Offset-Druck und die Darstellung im Internet farblich übereinstimmen.

Lieferumfang

  • basICColor cockpit Programm für Mac oder PC

  • Download der Software

  • TAN zur On-line Freischaltung der Software

  • Optional (Versand)
    – basICColor DVD in attraktiver, silberner basICColor Metallhülle
    – USB-Dongle für den mobilen Einsatz

    Optional
    – Wartungsvertrag für Support und kostenlose Upgrades


Mindestsystemvoraussetzungen

Windows:

  • Windows 7 (32- und 64-Bit)

  • Intel® Pentium 4-Prozessor

  • min. 2GB RAM, min. 100MB freien Festplatten-Speicherplatz

  • Grafikkarte mit mind. 1280x1024 Pixel und 24-Bit Farbtiefe

Macintosh:

  • Mac OS X 10.9 Betriebssystem

  • Intel® Core-Prozessor

  • min. 2GB RAM, min. 100 MB freien Festplatten-Speicherplatz

  • Grafikkarte mit mind. 1280x1024 Pixel und 24-Bit Farbtiefe


Funktionsumfang

  • Farbmodelle: RGB, CMYK, MultiColor, Spektral, Raw

  • Dateiformate: TIFF, JPEG, PNG, BMP, DNG, Raw fast aller Kameras (außer Sigma)

  • Kompatibilität: ICC-Profile v2 und v4, DCP

  • Softproof für Bilder obiger Farbmodelle

  • ICC-Konverter

  • ColorPicker zeigt Original und Vorschaufarbwerte sowie ∆E

  • Individuelle Eingabe von Vergleichsfarben mit ∆E-Anzeige

  • Profiltagger

  • Farbserver für Bilder


Sie können die Software ohne Verpflichtung testen. Dafür stellen wir Ihnen einen Link zum Download der Testversion zur Verfügung. Bitte lassen Sie uns Ihr Betriebssystem wissen. Window WIN oder MAC. 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat der Himmel? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Kundenrezensionen


3 von 13 Artikel in dieser Kategorie